Villa mit sechs Wohneinheiten und Swimming Pool in Primosten

  • 1.900.000,00€
Zu verkaufen
  • 1.900.000,00€

Overview

Immobilien-ID: HZ407
  • Villas
  • Immobilientyp
  • 11
  • Schlafzimmer
  • 647

Beschreibung

Villa mit sechs Wohneinheiten und Swimming Pool in Primosten

Luxus-Apartmenthaus mit Swimming Pool in Primosten ist ein einer gefragten Lage und bietet einen wunderschönen Panoramaweitblick auf das offene Meer und die umliegenden Inseln. Die Grundstücksfläche umfasst  2.400 m2. Das hochwertige und eingezäunte Haus besteht aus Erdgeschoss, Obergeschoss und Dachgeschoss und bietet sechs Wohneinheiten mit einer insgesamten Brutto-Wohnfläche 647m2. (Fünf Zwei-Zimmerapartments und ein Ein-Zimmerapartment). Jede Unterkunft verfügt über einen eigenen Balkon mit herrlichem Meeresblick. Die Anwesen ist möbliert und sehr gepflegt und somit sofort bezugsfertig. Die Außenanalge verfügt über eine grosse Terasse mit Sommertaverne, ideal für geselliges Grill im Freien. Desweiteren gibt es einen Kesselraum, Aggregate, Wasser / Regenbahre, Waschraum, Außen-Sanitäranlagen. Ein weiteres Highlight ist der fantastische Swimming Pool mit Außenbar. Der Poolbereich umfasst 123 m2 und bietet eine besondere entspannende Atmosphäre und Erholung. Auch an Fitnessfreunde wurde gedacht, da es über einen 35 m2 grossen komplett ausgestatteten Fitnessraum verfügt.Auf dem Grundstück befindet sich ein überdachter Parkplatz für sechs  Fahrzeuge. Die Entfernung zum Ortszentrum und Badestrand beträgt ca. 1,5 km. Der nächstliegende Supermarkt ist ca. 400 m entfernt.Die Besichtigung der Immobilie ist nach vorheriger Vereinbarung jederzeit möglich.

Wir freuen uns auf ihren Anruf

Einzelheiten

  • Immobilien-ID: HZ407
  • Preis: 1.900.000,00€
  • Grundstücksgröße: 647 m²
  • Grundstücksfläche: 2400 m²
  • Schlafzimmer: 11
  • Immobilientyp: Villas
  • Immobilienstatus: Zu verkaufen
  • Postleitzahl: 22202

Kontaktinformation

Einträge anzeigen

Erkundigen Sie sich nach dieser Immobilie

Compare listings

Vergleichen
Zoran Matković
  • Zoran Matković